Banner02

 

Pfarrgemeinderat (PGR)

Der PGR ist die gewählte Vertretung aller Gemeindemitglieder und trägt mit den hauptamtlichen Seelsorgern zum Aufbau einer lebendigen christlichen Gemeinde bei.
Er berät und beschließt seine Arbeit in gemeinsamen Sitzungen und in Ausschüssen (z.B. Liturgie, Jugend- und Messdienerarbeit, Öffentlichkeitsarbeit). Wichtige soziale Dienste wie Gratulations- und Krankenhausbesuche, sowie die aktive Unterstützung der weltkirchlichen Aufgaben (z.B. Misereor) hält er im Blick.
Der PGR bemüht sich um ökumenische Zusammenarbeit mit anderen christlichen Kirchen und führt Veranstaltungen wie den Weltgebetstag der Frauen und Vortragsabende im Rahmen der Erwachsenenbildung durch.
Zudem übernimmt er Aufgaben bei der Gestaltung von Gottesdiensten, Andachten und Prozessionen. Alle zwei Jahre organisiert er ein Pfarrfest, zu dem alle Dieblicher Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.

Er informiert die Gemeindemitglieder über Vorhaben und Veränderungen und ist bestrebt, gute Kontakte zur Zivilgemeinde, den Vereinen und Verbänden im Ort zu pflegen.
Besonders wichtig ist die Rolle des PGR als Ansprechpartner für alle, die ein Anliegen, einen Vorschlag oder auch Kritik vorbringen möchten. Die Mitglieder des PGR stehen gern für Gespräche zur Verfügung und wünschen sich ein gutes Miteinander aller in der Gemeinde.

Pfarrgemeinderat 2016 - 2020
 

Pfarrgemeinderat 06.04.2016 (2)

von links: Grazina Kuntz, Sigrid Sauer, Monika Sayk, Jürgen Dany (Vorsitzender),
 Annegret Dott, Irene Pitsch